Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Home / Architektur / Nachhaltigkeitspavillon 2020 EXPO

Nachhaltigkeitspavillon 2020 EXPO

/
/
/
701 Views

Nachhaltigkeitspavillon – Grimshaw Architects

Kein Wunder, dass der Gewinner des Nachhaltigkeitspavillons für die Expo 2020 das britische Unternehmen Grimshaw Architects ist. Nicholas Grimshaw, der seine Firma im Jahr 1985 gründete, hat derzeit sieben verschiedene Büros weltweit, unter anderem in Dubai. Grimshaw war schon immer führend auf dem Gebiet der nachhaltigen Architektur, erneuerbaren Energien und umweltfreundlichen Technologien. Im Juli 2015 hat Emaar Properties im Auftrag der Expo 2020 einen Designwettbewerb zur Realisierung der drei Hauptthemenpavillons ausgeschrieben: Mobilität, Nachhaltigkeit, Chance jeweils gewonnen durch Foster und Partner, Grimshaw Architekten und BIG.

Die drei Pavillons werden das Zentrum der Expo bilden, umgeben von den nationalen Pavillons.

Das Gewinnerdesign für den Nachhaltigkeitspavillon wird damit zu einem langfristigen “Cluster”-Zentrum für innovative Technologien. Das Konzept wirkt mit seinen Gebäuden, die Wasserpflanzen ähneln, ziemlich schlicht. Aber wie immer ist die Einfachheit das Ergebnis einer komplexen Formel.

Daria Ricchi

Daria Ricchi ist eine Architekturhistorikerin und Schriftstellerin. Sie besucht derzeit Fellow an der Oxford University, UK.
Sie hat einen Ph.D. in Geschichte und Theorie der Architektur von der Princeton University.
Sie hat an der Princeton University, der Yale University und in Parson gelehrt.
Die neue Schule, New York.

Sie veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Zeitschriften (Bereich, casamica- il corriere della sera, Low-Res, Pidgin, Threshold, AA-Dateien).

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar