Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Home / Architektur / Dubai Flughafen Al Maktoum

Dubai Flughafen Al Maktoum

/
/
/
486 Views

Neben der erstaunlichen Infrastrukturkapazität macht der Flughafen durch sein Design von der in Großbritannien ansässigen Leslie Jones Architecture auf sich aufmerksam, die über 25 Jahre Erfahrung im Flughafendesign einschließlich Projekten wie Heathrow Terminal 5 und dem Concourse A von Dubai International besitzt.

Die Erweiterung besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase umfasst den Bau von zwei parallelen, 4,5 Kilometer langen Start- und Landebahnen mit genügend Abstand, um simultane Einsätze zu ermöglichen, zwei Satellitenanlagen mit 385.000 Quadratmetern, sechs neuen Gleisanlagen zur Verbindung der Terminals mit den Hallen, Abfahrt, Ankunft und Transfers. In jeder Halle werden drei Stationen gebaut, eine weitere wird am Terminal West gebaut.

In der zweiten Phase werden zwei weitere Start- und Landebahnen mit ähnlichen Abmessungen und Fähigkeiten gebaut, wodurch die Gesamtzahl der Start- und Landebahnen am Flughafen auf fünf erhöht wird. Ein neues Terminal wird in Richtung der Ostseite des Flughafens gebaut, und zwei neue Bahnhofshallen. Auf diese Weise gibt es insgesamt werden vier Bahnhofshallen mit je 100 Großraum-Containerständen und einem 6-spurigen Zugsystem zur Verbindung der beiden Terminals, wodurch der Verkehr innerhalb des Flughafens beschleunigt wird.

Daria Ricchi

Daria Ricchi ist eine Architekturhistorikerin und Schriftstellerin. Sie besucht derzeit Fellow an der Oxford University, UK.
Sie hat einen Ph.D. in Geschichte und Theorie der Architektur von der Princeton University.
Sie hat an der Princeton University, der Yale University und in Parson gelehrt.
Die neue Schule, New York.

Sie veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Zeitschriften (Bereich, casamica- il corriere della sera, Low-Res, Pidgin, Threshold, AA-Dateien).

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
This div height required for enabling the sticky sidebar